Sie sind nicht angemeldet.

Die letzten 15 Beiträge

21

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 15:36

Schon damals.....

.....hatte ich die "Namensgeber" der Serie in Verdacht, sich des Telefonbuch`s bedient zu haben.
Nämlich um diverse Namen eben NICHT zu finden....
Ich konnte damals auch keine Mörder im Telefonbuch finden - es wären mir bestimmt naheliegende Telefon-Streiche eingefallen.
Real existierende Bibeinas, Schichtas, Kurres und Co wären damals eventuell nicht so gut auf Reinecker zu sprechen gewesen.....
:motz

Fred :kommi:
Sagen Sie mal - Sind Sie ballaballa ???

Bibeina

unregistriert

22

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 15:45

Ich glaub deshalb sichern die sich ja manchmal mit dem Hinweis ab: "Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig" usw.

23

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 15:52

Dieser Abspannhinweis kam in den Mittsiebziger-Folgen eine Zeitlang nach dem ganzen Geschrei um "Traumbilder" und "Das goldene Pflaster"
Wir packen ein ganz heißes Paket aus ... (Traumbilder)

24

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:04

Laganke:

http://www.verwandt.de/karten/absolut/laganke.html

Bassenge:

http://www.verwandt.de/karten/absolut/bassenge.html

Bibeina + Barbosse:

"Leider gibt es in dem gesuchten Land keine Karte zu dem von Ihnen eingegeben Namen."

Koschitz:

http://www.verwandt.de/karten/absolut/koschitz.html

Gruß von Buchhalter Boszilke ("kein Eintrag") :kommi:
Von Landsberg bis zum Mörlenbach, winkt Kanne und sagt scheenen Häusern guten Tach

25

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 19:10

Zitat

Original von Bibeina
Oh Gott - TV-Köche, deren IQ liegt doch unter Zimmertemperatur... :schock: :nee


Nicht verallgemeinern - einige von denen können wirklich kochen. Andere leider nicht und das sind leider oft die Bekannteren. Der Kleeberg kann meiner Meinung nach kochen....

26

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 01:54

habe mal in einer Zeitschrift gegesen, alle in der Serie vorkommende Namen seien völlig freie Erfindunugen Reineckers. Ob er im einen oder anderen Fall assoziierte oder irgendwelche Lokalkolorite berücksichtigen wollte, darüber lässt sich nur spekulieren. Originell war die Namensgebung durchaus ab und an, jedoch sollte hier auch nicht allzu viel hineininterpretiert werden.

Bibeina

unregistriert

27

Samstag, 26. Dezember 2009, 19:09

Manche Namen kann man sich ja echt nur aussuchen, die findet man garantiert in keinem Telefonbuch!

Herbert Keller

unregistriert

28

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 18:42

War nicht Horst Szymaniak der Fussballer, der nicht einverstanden war, dass sein Gehalt um ein Drittel erhöht werden sollte und stattdessen "mindestens ein Viertel " Erhöhung haben wollte? Off-Topic, aber schön. :)

Zu den Reinecker-Namen gab es da ja mal eine schöne Übersicht bei den "cineatischen Vier" unter dem Thema "Deutschdümelei", wo auch Folgen wie "Ende eines Tanzvergnügens" und die Ionsescosche Qualität der Dialoge dieser Folge gewürdigt wurden. Und natürlich die Liste der in der Serie konsumierten Mengen diverser Alkoholika... Leider gibt es die Seite nicht mehr, sie wird nur noch in einem Blog gelistet...

http://blog.no-carrier.info/2013/03/27/f…r-alles-besser/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herbert Keller« (23. Oktober 2013, 18:50)


29

Freitag, 25. Oktober 2013, 16:00

Wer auf kommissar-keller.de stöbert, wird fündig :kommi:
Beste Grüße
André

Herbert Keller

unregistriert

30

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:30

Danke! :) Aber die Liste mit den namen hast Du nicht zufällig auch noch irgendwo?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herbert Keller« (26. Oktober 2013, 00:37)


31

Samstag, 26. Oktober 2013, 03:42

http://www.kommissar-keller.de/allgemeines/namen.htm
Beste Grüße
André

Herbert Keller

unregistriert

32

Samstag, 26. Oktober 2013, 15:29

Okay, bitte um Nachsicht als Forums-Novize. Und danke! :) ;)

33

Dienstag, 10. Mai 2016, 10:20

Guten Morgen,

gestern Abend hörte ich die Sendung "Andruck" im Deutschlandfunk. Und wer machte die Pausenmusik? Das Johannes BIGGE Trio (!). (Siehe auch http://johannesbiggetrio.com).

Unglaublich! Ist der Namensgeber dieser Formation vielleicht ein Verwandter des Schneidergesellen aus dem "Tanzvergnügen"? Der hatte doch auch ein gewisses Musikinteresse, nicht wahr? Glaube mich daran erinnern zu können, daß er eine Vinyl-Single auflegte und sich rhythmisch zu den Klängen zu bewegen versuchte, um sich schon mal auf den Discoabend mit Ego-Ilo einzustimmen - war das nicht so?

Einen schönen Tag wünscht
Dr. Harald Tucher
___________________

Dr. Tucher zu Robert und Harry über Karin Junker: "Na ja, dieser sonderbare Hintergrund, der … war für mich von Interesse. Fast könnte man sagen von beruflichem … Interesse. Ich interessierte mich für die … besonderen … Denkweisen."