Sie sind nicht angemeldet.

Die letzten 10 Beiträge
Hinweise des Webmasters » In der Mediathek

Von Andre (5. Januar 2019, 03:41)

Hinweise des Webmasters » Interview mit Jörg Lux und dem...

Von Andre (5. Januar 2019, 01:37)

Folge 15 » Dagmar Hanauer

Von Dr. Sartorius (30. Dezember 2018, 23:31)

Tatort » Legendäre Tatortvilla abgerissen

Von Prewall (30. Dezember 2018, 23:19)

Folge 18 » Detail zu Dr. Meinhardts Ende

Von Erwin Waldermann (25. Dezember 2018, 19:04)

Folge 24 » Eine Kugel für den Kommissar

Von Erwin Waldermann (21. Dezember 2018, 23:25)

Folge 20 » Messer im Rücken

Von Erwin Waldermann (21. Dezember 2018, 00:54)

Folge 23 » Tödlicher Irrtum

Von Erwin Waldermann (21. Dezember 2018, 00:27)

Hinweise des Webmasters » Treffen 2018

Von Andre (24. November 2018, 02:08)

Folge 22 » Folge 22: Tod eines...

Von Teekanne (7. Oktober 2018, 23:01)

Anmelden:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kommissar-keller.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Januar 2009, 14:48

Heute Abend - KressinTATORT Nr.2

Hallo zusammen,

heute Abend läuft ab 23.30 Uhr im WDR der zweite Kressin - TATORT mit dem Titel "Kressin und der Laster nach Lüttich". Obwohl mir Kressin als ermittler im TATORT nicht so gut gefällt ist die Folge auf alle Fälle sehenswert.

Viel Spaß euch allen. :top
Es leben die 70er TATORTe :klatsch :klatsch :klatsch :klatsch :klatsch :cool:

Schöne Grüße
Andi :sauf:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!

2

Montag, 19. Januar 2009, 22:11

Ja, der Film ist erste Klasse. Wieder ein typischer Westentaschen-Bond-Film. Kressin als Ermittler? Ich finde ihn ok. :top
"Ich sitze hier, saufe, denke nach und seh mir den Gierke an."

3

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:20

Stimmt, der Fall hat mir auch ganz gut gefallen. Obwohl ich kein Fan von Kressin bin. Er passte als Ermittlerfigur damals nicht in die Reihe. Wenn man da an seine Kollegen von damals denkt wie z. B. Gustl Bayrhammer alias Veigl, Werner Schuhmacher alias Lutz oder Klaus Schwarzkopf alias Finke. Aber kultig sind die Folgen auf jeden Fall und die Bildqualität ist richtig klasse. :respekt

Ein dickes Lob an das WDR :top :top :top

Schöne Grüße
Andi :bayern: :sauf: :bayern:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!

4

Mittwoch, 21. Januar 2009, 19:09

Gute Folge !

Hallöchen,

bis dato habe ich noch nie eine Kressin-Folge gesehen. Ich war daher überrascht, das es auch mal andere Ermittler gab; nicht zu vergleichen mit den sonstigen bekannten Gesichtern.

Die Prügel-Szenen waren heftig und es herrschte ein rüder Ton. Ein früher Schimanski, dieser Kressin !

Alle restlichen Kressin-Episoden werde ich mir ebenfalls reinziehen. Die Beethoven-Folge soll ja die beste sein, oder?

LG Peter :froh:
30.06.1963 - 02.09.2010

5

Donnerstag, 22. Januar 2009, 08:19

Der Kressin hob sich wohltuend von den actionarmen, betulichen deutschen Krimis der damaligen Zeit ab. Besonders als damals 13 - 14jähriger schaute ich mir den Kressin gerne an, weil in seinen Tatorten mal richtig was los war.

Bei "Tote Tauben..." tritt er nur kurz auf und die ganze Story ist etwas wirr. Hatte damals auch in der Presse keine guten Kritiken. Der US-Regisseur Fuller hatte nicht das richtige Feeling für solch einen Krimi.
"Ich sitze hier, saufe, denke nach und seh mir den Gierke an."

6

Montag, 26. Januar 2009, 09:48

Heute Abend kommt wieder Kressin, diesmal stoppt er den Nordexpress. Mit dabei Schlagerstar Gitte Henning. Seltsamerweise steht in der HÖR ZU der Titel "Kressin stoppt den Todeszug". Bin mal gespannt ob die tatsächlich den Vorspann geändert haben. Kressin ist doch kein Western!
"Ich sitze hier, saufe, denke nach und seh mir den Gierke an."

7

Montag, 26. Januar 2009, 14:34

Vielleicht...

geht der Todeszug nach Yuma :zunge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmund« (26. Januar 2009, 14:35)


8

Montag, 26. Januar 2009, 14:57

Hi blofeld, hi helmund,

ich habe ebenfalls die "Hörzu" abonniert und habe mich auch wegen des Titels gewundert. "Kressin stoppt den Todeszug" klingt nicht schlecht, aber ich denke der Vorspann wird immer noch der selbe sein. Für mich einer der besten Kressin-Tatort´e. :top

Schöne Grüße
Andi :kommi:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!

9

Montag, 26. Januar 2009, 16:34

Danke für den Hinweis!

Kressin war für mich eines der Highlights des "Tatort".

10

Dienstag, 27. Januar 2009, 01:13

Irgendwie stand es falsch in meiner TV-Zeitung.

Da stand 23:30 bis 0:45 Uhr.
Habe bis 1 Uhr programmiert und nun fehlt der Rest.

Kein Verlass auf TV-Digital.

Beste Grüße
André
Beste Grüße
André

11

Dienstag, 27. Januar 2009, 08:27

Bei mir genau dasselbe. Habe das Resultat heute morgen beim Schnelldurchlauf gesehen. Meine Wut war grenzenlos. Jetzt habe ich vorsichtshalber schon eine halbe Stunde mehr dazugegeben und es war nix. Vorher lief wieder so eine Vergangenheitsbewältigungs-Scheiße die kein Mensch braucht.
Habe die Kressin-Folge als digitalisierte Videoaufnahme. Jetzt wollte ich sie neu, direkt vom Fernseher aufnehmen. Morgen Abend bei "Kressin und die Frau des Malers" gehe ich kein Risiko ein.
"Ich sitze hier, saufe, denke nach und seh mir den Gierke an."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blofeld« (27. Januar 2009, 09:05)


12

Dienstag, 27. Januar 2009, 09:03

Da bin ich ja nicht der einzige der Pech gehabt hatte die Folge auszuzeichen,ich hatte alles mit dem Guide des Recorders geplant,dachte mir:5 Minuten vorher starten und 5 Minuten später aufhören.
Leider nicht dran gedacht das im Guide die Anfangszeit ja 0 Uhr war,also Dienstag der 27.01.
Halt Pech gehabt.
Der Recorder wäre erst heute abend um 23.55 Uhr gestartet.

13

Dienstag, 27. Januar 2009, 11:37

Also den nächsten werde ich 30 Min vorher anfangen und bis 3 Uhr laufen lassen.

Ich war ja sogar zuhause und habe am Forum gearbeitet, aber dummerweise den Fernseher aus gehabt. Mal sehen wann die Folge im Netz ist, die anderen sind schon hochgeladen. Um Null-Uhr ging der Rekorder aus und um Null-Uhr-Fünf habe ich ihn von Hand wieder gestartet. Diese Lücke ärgert mich.

Beste Grüße
André
Beste Grüße
André

14

Dienstag, 27. Januar 2009, 13:09

Das passiert mir bei den ZDF-Vorabendkrimis dauernd, aber wenigstens kann man die meisten Folgen noch mindestens eine Woche lang in der Mediathek sehen. Dank DSL und einem recht großen Monitor ist das auch gar kein Problem von der Qualität her.

15

Dienstag, 27. Januar 2009, 13:58

Hallo zusammen,

das mit der Kressin-Folge habe auch noch per Zufall kurz vor dem Programmieren bemerkt. Dadurch habe ich die Folge komplett. Das selbe ist mir schon einmal mit einem TATORT passiert, dass mir die hälfte fehlte. Man kann sich auch nicht mehr 100 Prozent auf die großen TV - Magazine wie "Hörzu" oder "Gong" verlassen. Da ändert sich soviel. Ich habe dann nochmal im Videotext geforscht und da stand dann 00.00 Uhr.

Auch nur durch Glück habe ich die Folge ganz. :rauch

Grüße
Andi :bayern:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!

16

Dienstag, 27. Januar 2009, 15:57

Ich habe gerade meine Aufnahme gecheckt und festgestellt, daß sie haargenau am Anfang (Tatort-Intro) anfängt und 1.21 lang ist - das sollte wohl reichen. Allerdings nehme ich mit Sat-Receiver auf und da könnte es sein, daß gelegentlich (leider nicht immer - ZDF!) rechtzeitig korrigiert wird. Immerhin!

17

Dienstag, 27. Januar 2009, 18:43

Hi Josephine,

also wenn dein Recorder ordnungsgemäß aufnimmt, dann müssten die 1:21 locker reichen. Ich habe mir den TATORT heute auch auf der Festplatte zurechtgeschnitten und er hat genau 1:14 Min.

Morgen abend läuft ja dann "Kressin und die Frau des Malers." Ich bin ja mal gespannt, den kenne ich noch nicht.

Wie ich der neuen HÖRZU entnehmen konnte ist nächste Woche kein Kressin TATORT angesetzt.

Den nächsten gibt´s dann am 11.2. :klatsch :klatsch :klatsch :klatsch

Schöne Grüße
Andi :bayern:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas H.« (27. Januar 2009, 18:47)


18

Mittwoch, 28. Januar 2009, 11:05

Zitat

Original von Helmund
Da bin ich ja nicht der einzige der Pech gehabt hatte die Folge auszuzeichen,ich hatte alles mit dem Guide des Recorders geplant,dachte mir:5 Minuten vorher starten und 5 Minuten später aufhören.
Leider nicht dran gedacht das im Guide die Anfangszeit ja 0 Uhr war,also Dienstag der 27.01.
Halt Pech gehabt.
Der Recorder wäre erst heute abend um 23.55 Uhr gestartet.


Da sind wir schon zwei Helmud, naja heute abendgibts ja schon die nächste Folge.

lg aus Österreich

G.
Wer einen Kuchen backen will , muss bereit sein ein Ei zu zerschlagen.

19

Mittwoch, 28. Januar 2009, 14:56

Hallo
Ganz so schlimm ist eh nicht für mich da ich die Kressin-Tatorte eh schon alles habe,habe ja fast alle aus den 70er und bis Mitte der 80er.

20

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:34

Hallo Krimifans,

die Kressin - Folge gestern Abend hat mir ganz gut gefallen. Die guten alten 70er als es im TATORT noch die Gastermittler gab, damit die Zuschauer die anderen Kollegen nicht aus den Augen verlieren. Am Samstag, wird ein Ausschnitt dieser Folge auch im TATORT "Jagdrevier" mit Kommissar Finke zu sehen sein. Kressin ist hierbei auf einem Fernsehschirm in der "Pension" in der Finke ermittelt zu sehen, doch dieser löffelt gelangweilt seine Suppe und ist nur wenig daran interessiert, wie Kressin die Frau des Malers verhört. Das war auch eine gute Art und Weise einen Gastkommissar in die Folge einzubauen. :top :top :top :top :top :top

Wie gesagt am Samstag, 31.01. gibt´s ab 23.10 Uhr den TATORT von 1973 "Jagdrevier im NDR.

Schöne Grüße
Andi :bayern: :cool:
L. Kempe: Ich rede nicht so wie ich aussehe; sehen sie nicht wie Ich aussehe ich muss mich kämmen,
Darauf Keller: JA dann KÄMMEN sie sich !!!!!!!